PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

19.04.2015 – 09:50

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung PK Seesen vom 19.04.2015

Goslar (ots)

Körperverletzung

Am Samstag, 14.30 Uhr, wurde die Polizei zu Streitigkeiten in einer Wohnung in der Jacobsonstr. gerufen. Hier war es zwischen Lebenspartnern zu einer Auseinandersetzung gekommen, die in Handgreiflichkeiten ausartete. Eine 23-jährige Frau gab der Polizei gegenüber an, von ihrem 34-jährigen Freund geschlagen worden zu sein. Daraufhin wurde gegen den Mann ein Strafverfahren eingeleitet und er erhielt einen Platzverweis (sch).

Wildunfall

Am Sa., 21.05 Uhr, befuhr eine 23-jährige Frau mit ihrem PKW die K 65 von Gittelde in Rtg. Münchehof und erfasste ein über die Straße wechselndes Reh. Das Tier wurde getötet. Schaden: ca. 500 Euro (sch).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar