Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

05.04.2015 – 14:58

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Bad Harzburg von Freitag, dem 03.04.2015 bis Sonntag, dem 05.04.2015

Goslar (ots)

Bad Harzburg

Wohnungseinbruch

Am Freitag, dem 03.04.2015, zwischen 15.00 - 22.10 Uhr, drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Fritz-König-Straße ein und entwendeten dort Wertgegenstände. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Bad Harzburg zu melden.

Körperverletzung

Am Samstag, dem 04.04.2015, gegen 02.40 Uhr, kam es in einer Kneipe in der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße zu einer Körperverletzung. Nach einer verbalen Auseinandersetzung schlug ein 27-jähriger Bad Harzburger einem 47-jährigen Mann aus Langelsheim mit der Faust ins Gesicht. Er muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Verkehrsunfall

Am Samstag, dem 04.04.2015, gegen 11.55 Uhr, ereignete sich auf dem "OBI" Parkplatz im Gewerbegebiet Harlingerode ein Verkehrsunfall. Ein Pkw fuhr rückwärts aus einer Parkbox und stieß mit einem anderen Pkw zusammen, der ebenfalls in der Durchfahrstraße rückwärts fuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizei Bad Harzburg zu melden.

Verkehrsunfälle

Im Berichtszeitraum ereigneten sich im Stadtgebiet drei weitere leichte Verkehrsunfälle mit einem Gesamtschaden von ca. 2.300 Euro.

Körperverletzung

Am Sonntag, dem 05.04.2015, gegen 01.00 Uhr, wurde ein 32-jähriger Bad Harzburger auf der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße vor einer Kneipe von zwei unbekannten männlichen Personen grundlos zusammengeschlagen. Die Täter sollen polnischer Abstammung gewesen sein. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Trunkenheit im Straßenverkehr

Am Sonntag, dem 05.04.2015, gegen 11.30 Uhr, befuhr ein 45-jähriger Bad Harzburger mit seinem Mofa-Roller in Harlingerode die Tankstelle an der Landstraße, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Alcotest ergab einen Wert von 2,23 Promille, eine Blutprobe wurde angeordnet, die Weiterfahrt untersagt.

Verkehrsunfallflucht

Am Sonntag, dem 05.04.2015, gegen 13.05 Uhr, kam ein 39-jähriger Bad Harzburger mit seinem Pkw in Bettingerode auf der Hauptstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Holzumzäunung von Wertstoffcontainern. Anschließend wurde der Pkw quer über die Fahrbahn geschleudert und prallte auf der gegenüberliegenden Seite gegen einen Grundstückszaun. Der Fahrzeugführer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, konnte allerdings durch die Hinweise aufmerksamer Zeugen ermittelt werden. Es wurde ein Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. / Hau.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung