Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

10.03.2015 – 08:09

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 10.03.2015

Goslar (ots)

Körperverletzung

Bereits am Sonntag, 08.03.2015, gegen 05.30 Uhr, kam es zwischen einem 17-jährigen Jugendlichen aus Seesen und einer 19-jährigen jungen Frau aus Seesen vor einer Gaststätte in der Jacobsonstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Dabei würgte der Jugendliche die 19-jährige Frau am Hals und schubste sie derart, dass sie auf die Straße fiel. Eine 23-jährige Freundin der 19-Jährigen wollte den 17-Jährigen zur Rede stellen. Auch diese wurde sodann von dem 17-Jährigen am Hals erfasst und gewürgt. Der 17-Jährige wurde dann von anderen Personen zurückgehalten. (Bü)

Fahrraddiebstahl

Bereits am 06.03.2015, in der Zeit von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr, wurde vor der Sporthalle an der Grundschule Rhüden ein dort unverschlossen abgestelltes Kinderfahrrad eines 10-jährigen Jungen aus Rhüden entwendet. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. (Bü)

Diebstahl von der Baustelle des Netto Marktes in Rhüden

In der Zeit vom 06.03.2015, 16.00 Uhr, bis 09.03.2015, 07.00 Uhr, entwendeten bisher unbekannte Täter sogenannte KG-Rohre und andere Gegenstände von der Baustelle des Netto-Marktes in Rhüden. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von ca. 280 Euro. Personen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Seesen, Telefon: 05381-9440, in Verbindung zu setzen. (Bü)

Verkehrsunfall

Am 09.03.2015, gegen 13.25 Uhr, streifte eine 76-jährige Frau aus Seesen mit ihrem Pkw in Engelade beim Linkseinbiegen von der Bilderlaher Straße in die Ildehäuser Straße den an der Einmündung zur Bilderlaher Straße wartenden Pkw einer 36-jährigen Frau aus Seesen und prallte anschließend mit ihrem Pkw gegen ein Verkehrszeichen. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von ca. 8000 Euro. (Bü)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar