Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

20.02.2015 – 14:18

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht Polizei Seesen vom 20.02.2015

Goslar (ots)

Festnahme eines entwichenen Strafgefangenen (Nichtrückkehrer)

Am 20.02.2015, um 10.00 Uhr, wurde bei der Überprüfung einer Kontaktanschrift in Lutter, durch die Polizei Seesen, ein 21 jähriger Mann festgenommen. Der junge Mann war nach einem genehmigten Freigang aus der JVA Hameln nicht nach dort zurückgekehrt. Bereits in der Nacht zum Freitag wurde, u.a. mittels Rundfunkdurchsage, nach ihm im Bereich Seesen und Umgebung gefahndet, nachdem bekannt wurde, dass er sich hier aufhalten würde. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmals darauf hin, dass hierbei zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung für die Bevölkerung vorlag. (gol)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar