Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung Polizeistation Langelsheim

Goslar (ots) - Verkehrsunfall

Am Freitag, d. 19.12.2014, 08:35 Uhr, kam es in Langelsheim auf der Kreuzung Harzstraße/Steinweg/Ringstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 64-jährige Langelsheimerin wollte mit dem Pkw Renault, schwarz, aus der Ringstraße kommend nach links in die Harzstraße stadtauswärts abbiegen. Von der anderen Seite aus dem Steinweg kam ihr ein Pkw Daimler-Benz entgegen, der wohl nach links in die Harzstraße Richtung Mühlenstraße abbiegen wollte. Der Daimler-Benz oder Mercedes kam dabei zu sehr auf ihre Fahrbahn, so dass die Renaultfahrerin erschrak und über den Fahrbahnteiler fuhr. Hierbei wurde das darauf befindliche Verkehrszeichen samt sog. "Crashtonne" beschädigt. Auch an dem Pkw Renault entstand Sachschaden. Der Pkw Daimler-Benz oder Mercedes entfernte sich von der Unfallstelle. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeistation Langelsheim, Tel.: 05326 9787-0, zu meldem.

Verkehrsunfall

Am Freitag, d. 19.12.2014, 07:30 Uhr, befuhr ein 62-jähriger Goslarer die Bundesstraße 82 aus Richtung Goslar kommend. In Höhe Astfeld stieß er mit seinem Pkw BMW gegen den Fuß einer Sicherungsbake, die infolge des Sturms umgestürzt war. Am Pkw entstand Sachschaden.

Krzenstek, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Langelsheim
Telefon: 05326-9787-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: