Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 28.11.2014

Goslar (ots) - Verkehrsunfall mit Sachschaden, ca. 6.000 Euro

Am 27.11.2014, gegen 11.15 Uhr, befuhr ein 82-jähriger Mann aus Liebenburg die Ortsdurchfahrt der B 248 aus Neuekrug in Richtung Stadtmitte. Zur gleichen Zeit fuhr ein 76-jähriger Mann aus Gronau die Bismarckstraße in Richtung der B 248. An der Kreuzung beachtete der 76-Jährige die Vorfahrt des 82-Jährigen nicht. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6.000 Euro. (bür)

Verkehrsunfall mit Sachschaden, ca. 200 Euro

Bereits am 26.11.2014, gegen 16.55 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Mann aus Seesen mit seinem Fahrrad die Steinbühlstraße aus Richtung Ahornweg kommend. Ihm kam dabei ein 92-jähriger Mann aus Seesen mit seinem PKW entgegen. Der 92-Jährige bog nach links auf ein Grundstück ein, ohne den Vorrang des Fahrradfahrers zu beachten. Es kam zur Kollision. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. (bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: