Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht des PK Seesen für den 16.11.2014. I.A. Felka, PHK

Goslar (ots) - Verkehrsunfall mit Flucht - Trunkenheitsfahrt

Am Sa., 15.11.2014, gegen 05:20 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Seesener mit seinem PKW den Schäfereiweg in Seesen in Rtg. Fritz-Züchner-Straße. Er querte die Fritz-Züchner-Straße und fuhr geradeaus in den Straßengraben. Im Anschluß entfernte er sich zu Fuß von der Unfallstelle. Im Zuge der Ermittlungen konnte der PKW-Führer in der Wohnung seiner Freundin angetroffen werden. Er stand deutlich unter Alkoholeinfluß. Die Entnahme zweier Blutproben ( zeitversetzt wegen möglichen Nachtrunks ) sowie die Beschlagnahem des Führerscheins waren die Konsequenz. Desweiteren wird ein Strafverfahren eingeleitet. Ein Fremdschaden ist nicht entstanden. Der Sachschaden am PKW des Verursachers beträgt ca. 3000,- Euro. (Fel.)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: