Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 07.11.14

Goslar (ots) - Raub mit Pistole auf Spielhalle.

Goslar. Am Donnerstagabend, zwischen 23.20 und 23.24 Uhr, betrat ein mit einem Motorradhelm und Sturmhaube maskierter Täter eine im Stadtteil Vienenburg in der Goslarer Straße befindliche Spielhalle und forderte unter Vorhalt einer Pistole von der 42-jährigen Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Nachdem seine Forderung erfüllt worden war, verließ er das Gebäude und flüchtete anschließend auf einem Motorrad oder Motorroller in Richtung Osterwieker Straße. Er wird mit ca. 30-45 Jahre alt, ca. 170-180 cm groß, schlanke Statur, auffällig blaue Augen, sprach deutsch mit Akzent, dunkel gekleidet, schwarze Jacke mit blauen und weißen Applikationen, schwarze Jeans, trug einen Motorradhelm sowie vermtl. schwarze Handschuhe und führte einen dunklen Rucksack mit sich, beschrieben. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums an und/oder in der Nähe der Spielhalle entsprechende Beobachtungen gemacht haben, Angaben über die Identität des Täters machen oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: