Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar): Pressemitteilung vom 12.09.14

Goslar (ots) - Kennzeichen gestohlen.

Goslar. Am Donnerstag, zwischen 08.30 und 16.50 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter die beiden Kennzeichen GS - JC 678 eines auf dem Pendlerparkplatz des Berufsförderungswerks in der Schützenallee abgestellten schwarzen Opel Corsa. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

In Wohnung eingedrungen und PC gestohlen.

Goslar. Am Donnerstag, zwischen 08.00 und 13.30 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter zunächst offenbar über das angekippte Fenster in eine Erdgeschoss-Wohnung in der Straße Goldene Aue ein, entwendeten anschließend einen PC und besprühten einen Flachbildfernseher mit weißem Farblack. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Auto beschädigt.

Goslar. In der Zeit von Mittwochnachmittag, 18.00 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 08.30 Uhr, zerkratzten bislang unbekannte Täter einen auf der befestigten Einfahrt eines Grundstücks im Bauernholz abgestellten blauen Mazda 6 mit einem unbekannten Gegenstand und bewarfen es anschließend zudem mit einem Backstein. Die der Tat entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Auto übersehen.

Goslar. Am Donnerstagnachmittag, gegen 15.10 Uhr, beabsichtigte eine 25-Jährige aus Langelsheim, mit ihrem schwarzen Daimler-Benz von der Lilienthalstraße nach links in die Immenröder Straße abzubiegen. Dabei übersah sie den vorfahrtberechtigten und von einer 60-jährigen Goslarerin geführten schwarzen Peugeot im Gegenverkehr aus Richtung Ohlhofbreite. Es kam zum Unfall, bei dem die Letztgenannte leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Zudem entstand hoher Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: