Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar (Liebenburg): Die Polizei warnt: Angebliche Handwerker stehlen Bargeld.

Goslar (ots) - Am Mittwochmittag, zwischen 13.00 und 13.30 Uhr, traten bislang unbekannte Täter als Handwerker auf und verschafften sich so Zugang zum Wohnhaus einer 83-jährigen Dame in der Straße Goldener Winkel. Während einer der Täter der allein im Gebäude aufhältigen Geschädigten einen angeblich undichten Schornstein zeigte, nutzte der zweite Täter offenbar die Gelegenheit und entwendete Bargeld aus einer im Wohnzimmer befindlichen Kassette. Anschließend verließen sie das Gebäude in unbekannte Richtung. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Täter werden mit ca. 35-40 Jahre alt, ca. 175-180 cm groß, einer schmächtig, der andere korpulent, beschrieben. Sie waren vermutlich in einem weißen Transporter, Aufschrift "Handwerkerservice" mit einem unmittelbar dahinter befindlichen Haken, einer auf dem Kopf stehenden "1", den sie zwei Häuser weiter abgestellt hatten, unterwegs. Die Polizei Liebenburg hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05346 1028 zu melden.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: