Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

01.09.2014 – 08:19

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 01.09.2014

Goslar (ots)

Sachbeschädigung

Bereits am 29.08.2014, gegen 17.30 Uhr, wurde auf der Grünfläche vor dem Museum in Seesen eine Kulisse des Sehusafestes vor dem hiesigen Jagdschloss beschädigt, indem mehrere Bretter herausgetreten wurden. Nach Zeugenaussagen wurden drei Mädchen und ein Junge beobachtet, die für die Beschädigung verantwortlich sein sollen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 100 Euro. Zeugen, die die Sachbeschädigung beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Seesen unter der Tel.-Nr. 05381/944-0 in Verbindung zu setzen. (bür)

Diebstahl eines Fahrrades mit Anhänger

In der Zeit vom 27.08.2014, 11.00 Uhr, bis 29.08.2014, 10.30 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter ein unverschlossen abgestelltes Fahrrad mit einem dazu gehörigen Fahrradanhänger eines 47-jährigen Mannes aus Seesen. Fahrrad und Fahrradanhänger waren auf einem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Poststraße abgestellt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 100 Euro. (bür)

Diebstahl von Buchsbäumen

In der Zeit vom 30.08.2014, 21.00 Uhr, bis 31.08.2014, 13.45 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter von einem Grundstück in Münchehof Am Sweenhof eines 51-jährigen Mannes 12 kleine Buchsbäume im Wert von 36,00 Euro. (bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung