Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 13.08.14

Goslar (ots) - Portemonnaie gestohlen.

Goslar. Am Montagnachmittag, zwischen 17.00 und 17.20 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter das auf einem Automaten einer Spielothek in der Astfelder Straße abgelegte Portemonnaie mitsamt Inhalt. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Mauer beschmiert.

Goslar. In der Zeit von Montagabend, 20.00 Uhr, bis Dienstagmorgen, 07.15 Uhr, beschmierten bislang unbekannte Täter die Mauer der Windsor-Brücke im Windsor-Weg u.a. mit dem großflächigen Schriftzug "ULTRAS", der in den Farben blau und grün aufgetragen wurde. Bei der Tat entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Glasscheibe beschädigt.

Goslar. Offenbar in der Zeit von Freitagmittag, 12.00 Uhr, bis zum frühen Montagabend, 19.00 Uhr, warfen bislang unbekannte Täter die Glasscheibe eines Getränkemarkts in der Astfelder Straße ein. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Auto übersehen.

Goslar. Am Dienstagmittag, gegen 13.20 Uhr, übersah ein 32-jähriger aus Wollbrandshausen beim Rangieren mit seinem Auto ein auf dem Parkplatz einer Bildungseinrichtung in der Bornhardtstraße abgestelltes Fahrzeug. Es kam zum Unfall, bei dem ein 51-Jährige aus Goslar, der das Fahrzeug gerade verlassen wollte, leicht am Rücken verletzt wurde. Er wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Vorfall entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Glasscheibe beschädigt.Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: