Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

30.07.2014 – 13:36

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 30.07.2014

Goslar (ots)

Versuchter Einbruchsdiebstahl aus Gartenlaube

In der Zeit vom 28.07.2014, 12.30 Uhr, bis 29.07.2014, 09.00 Uhr, brachen unbekannte Täter das Vorhängeschloss zu einer Gartenlaube im Kleingartenverein Seesen- Papenkamp eines 27-jährigen Mannes aus Seesen auf. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Dadurch ist kein Schaden entstanden. (bür)

Verkehrsunfall mit Sachschaden, ca. 6.500 Euro

Am 29.07.2014, gegen 22.45 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Mann aus Langelsheim mit seinem PKW die Hildesheimer Straße in Rhüden und wollte nach links in Richtung der Anschlussstelle der Autobahn abbiegen. In dem Moment kam ein 28-jähriger Mann aus Herborn mit seinem VW Transporter aus Richtung Anschlussstelle und wollte nach links in Richtung Ortsmitte abbiegen. Hierbei missachtete der 28-Jährige die Vorfahrt des 58-Jährigen und es kam zum Verkehrsunfall. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 6.500 Euro. (bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung