Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

24.06.2014 – 14:44

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar (ots)

Verkehrsunfall am 23. Juni 2014, 16.45 Uhr Eine 47jährige Fahrerin eines Toyota Corolla will vom Koldweystieg nach rechts in die Bismarckstraße einbiegen. Hierbei übersieht sie den von rechts kommenden Smart. Es kommt zum Zusammenstoß wobei ein Sachschaden von geschätzten 3000,- Euro entsteht.

Verkehrsunfall mit Flucht: Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer beschädigte mit seinem Fahrzeug vermutlich beim Wenden ein Brückengeländer und eine dazugehörige Leuchte am Wendeplatz der Wichernstraße und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der Schaden wurde am 23.06.2014 festgestellt. Der Unfall hat sich schätzungsweise irgendwann in den 5 - 6 Tagen vor der Feststellung ereignet. Die Schadenshöhe beträgt ca. 1000,- Euro.

Verkehrsunfall mit Flucht: Ebenfalls durch einen unbekannten Fahrer wurde das Tor im Einfahrtsbereich der am Güterbahnhof 5 ansässigen Firma beschädigt, wobei er vermutlich mit seinem Fahrzeug beim Rangieren dagegen stieß. Er verließ den Ort jedoch, ohne sich zu melden, bzw. sich um eine Schadensregulierung zu kümmern und entfernte sich damit unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden wird zunächst auf ca. 500,- Euro geschätzt.

Wer Hinweise zum jeweils flüchtigen Verursacher geben kann, melde sich bitte beim Polizeikommissariat Bad Harzburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell