Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: 24-Stunden-Blitzmarathon an folgenden Messorten

Goslar (ots) - Die Länder Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen haben erneut die zeitgleiche Durchführung einer 24-stündigen Geschwindigkeitskontrollaktion vereinbart, an der sich die Polizeiinspektion Goslar, die dabei sowohl von Stadt als auch Landkreis Goslar unterstützt wird, mit zahlreichen Messstellen im Landkreis Goslar an dem am kommenden Dienstag, 08.04.14, stattfindenden sogenannten "Blitzmarathon" beteiligt.

"Ab 06.00 Uhr werden dazu 24 Stunden lang mobile und stationäre Kontrollen durchgeführt. Wir kündigen unsere Maßnahmen offensiv an, der Verkehrsteilnehmer soll wissen, wo gemessen wird", erklärt der Pressesprecher Reiner Siemers.

Dadurch will die Polizei die Akzeptanz ihres Handelns steigern.

Die 24-stündige Aktion ist Bestandteil der Verkehrssicherheitsinitiative (VSI) 2020, mit der für mehr Sicherheit auf Niedersachsens Straßen gesorgt werden soll. Mit der Initiative soll die Zahl der durch Verkehrsunfälle Getöteten und Schwerverletzten bis zum Jahr 2020 um ein Drittel reduziert und das Geschwindigkeitsniveau, insbesondere auf Landstraßen, nachhaltig gesenkt werden.

Die Polizei wurde im Landkreis Goslar im vergangenen Jahr zu 3.935 Verkehrsunfällen gerufen. Bei diesen Unfällen wurden 352 Personen leicht und 109 Personen schwer verletzt. "3 Menschen kamen ums Leben", so Reiner Siemers.

Die Messorte liegen hauptsächlich auf den Landstraßen außerhalb von Städten und Ortschaften. Der Grund - 70 Prozent aller Verkehrsunfälle mit Todesopfern passieren hier.

Anhand der statistisch ausgewerteten Unfallzahlen werden die Kontrollstellen ausgerichtet. "Da wo ein Unfallschwerpunkt ist, wird geblitzt", erklärt der Sprecher. Mit der Ankündigung im Vorfeld will man dem Vorwurf einer einnahmeorientierten Geschwindigkeitsüberwachung entgegenwirken.

Für die 24-stündige Dauer der Verkehrssicherheitsaktion sind u.a. folgende Messstellen für den hiesigen Bereich vorgesehen:

B 248, in Höhe Nauen und In Höhe Hahausen, K 35, Grauhöfer Landwehr, B 82, Immenröder Straße, B 82 / L 496, B 6, Stapelner Straße, K 58, zwischen Mechtshausen und Bilderlahe, B 241, Krähenholz.

Bei sonnigem Wetter zusätzlich:

B 4, Kesselberg, B 241, Hüttenstraße/Silbernaal, B 498, Dammhaus Rtg. Altenau, L 504, Steilewandstraße, Torfhaus - Altenau.

Allerdings betonte der Pressesprecher, daß die Verkehrsteilnehmer darüber hinaus auch jeweils außerorts im gesamten Landkreis Goslar mit entsprechenden Geschwindigkeitsüberwachungsmaßnahmen rechnen müssen.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: