Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung PK Oberharz von Freitag, 28.03.14, 12.00 Uhr bis Sonntag, 30.03.14, 12.00 Uhr

Goslar (ots) - . . Verkehrsunfall zwischen Pkw und Radfahrer

Am Samstag, um 11.15 Uhr, kam es zwischen einem Fahrradfahrer und einem Pkw zu einem Verkehrsunfall. Hierbei fuhr ein 13 jährige Radfahrer aus Clausthal-Zellerfeld in den Fließverkehr der Erzstraße in CLZ ein und wurde von dem bevorrechtigten Pkw Opel eines 22 jährigen Clausthal-Zellerfelders erfasst. Nach erfolgter Kollision stürzte der Radfahrer und wurde leichtverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein geringer Sachschaden.

Verkehrsunfall mit Totalschaden

Am Samstag, um 18.10 Uhr, kam es auf der B 498 zwischen Weißwasserbrücke und Altenau zu einem Verkehrsunfall. Hierbei kam ein 21 jähriger Clausthal-Zellerfelder mit einem Sportwagen im Verlauf einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. An dem Pkw entstand Totalschaden, in Höhe von ca. 25.000 Euro. Neben dem Pkw-Fahrer befand sich noch ein 23 jähriger Beifahrer ebenfalls aus Clausthal-Zellerfeld im Unfallfahrzeug. Beide Insassen wurden nicht verletzt.

Exhibitionistische Handlung

Am Samstag, gg. 22.20 Uhr, verfolgte Am Klepperberg, in CLZ ein bislang unbekannt gebliebener Täter zwei jugendliche Mädchen. In einer Gasse am Zellbach soll der ca. 40 Jahre alte unbekannte Mann seine Hose heruntergelassen und vor den 15 jährige Mädchen aus Clausthal-Zellerfeld onaniert haben. Die Polizei CLZ bittet Zeugen sich unter Tel.: 05323/941100 zu melden.

Betäubungsmittelkonsum führt zu Rettungseinsatz

Am Sonntag, gg. 02.20 Uhr, kam es zu einem Einsatz des Rettungsdienstes in der Bornhardtstr., in CLZ. Ein 27 jähriger Mann aus Clausthal-Zellerfeld benötigte augenscheinlich nach dem Konsum von Betäubungsmitteln ärztliche Hilfe. Zudem wurden in der Wohnung des Mannes Konsumutensilien sowie diverse Betäubungsmittel beschlagnahmt. Ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet.

i.A.

   A. Riede, PK 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: