Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

28.03.2014 – 08:17

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Unfall später bemerkt und bei der Polizei gemeldet.

Goslar (ots)

Goslar. Bereits am Sonntagnachmittag fuhr eine 89-Jährige beim Ausparken aus einer Parkbox in der Dr.-Wilhelm-Kempe-Straße mit ihrem schwarzen VW Golf offenbar gegen ein hinter ihr stehendes Fahrzeug und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Erst am darauffolgenden Montag entdeckte sie einen Schaden am hinteren Stoßfänger ihres Fahrzeugs und informierte die Polizei. Der Eigentümer des vermutlich beschädigten Pkws konnte bislang nicht festgestellt werden. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls und den möglichen Geschädigten, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Siemers. KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar