Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 12.03.2014

Goslar (ots) - Diebstahl von amtlichen Kennzeichen

Am 11.03.2014, gegen 12.20 Uhr, stellte eine 59-jährige Frau aus Seesen fest, dass von ihrem Pkw das hintere amtliche Kennzeichen, GS-ES 29, von einem bislang unbekannten Täter entwendet wurde. Zur Tatzeit war das Fahrzeug auf einem Parkplatz am Bahnhofsplatz in Seesen sowie im Bereich Hodagswinkel geparkt. In etwa zur gleichen Zeit bemerkte ein 65-jähriger Mann aus Seesen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Braunschweiger Straße, dass von seinem Pkw das hintere amtliche Kennzeichen, GS-MW 723, entwendet worden war. Gegen 12.40 Uhr musste dann der Pächter einer Tankstelle in der Braunschweiger Straße feststellen, dass eine bislang unbekannte Person einen Pkw Opel Tiguan betankte und anschließend das Tankstellengelände verlassen hatte, ohne die fällige Rechnung bezahlt zu haben. Weiterhin stellte der Pächter dann fest, dass an dem Fahrzeug die zuvor im Seesener Stadtgebiet entwendeten Kennzeichen angebracht waren. Der Fahrzeugführer flüchtete nach der Tat in Richtung Salzgitter. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. Personen, die Hinweise zu dem Fahrzeug bzw. Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Seesen, Telefon: 05381-9440, in Verbindung zu setzen. (geu)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: