Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Braunlage: Die Entsorgung von Grünschnitt im Wald ist verboten!

Goslar (ots) - Braunlage: Am Samstag, dem 01.03.2014, wurden zwei Personen überprüft, die Fichtenäste und Reisig einer im Garten gefällten Fichte im angrenzenden Wald entsorgen wollten. In diesem Zusammenhang weist der zuständige Förster daraufhin, dass die Entsorgung von sämtlichem Grünschnitt aus Gärten oder sonstigen Anlagen im Wald verboten ist. Gründe hierfür sind u.a., dass artfremde Gehölze Krankeheiten in den Wald bringen können oder das gleichzeitig Unrat wie z.B. behandelte Bretter, Sperrmüll u.ä. unter den Grünschnitt gemischt werden. Verstöße können mit empfindlichen Geldbußen geahndet werden. Die Bürger werden daher gebeten, ihren Grünschnitt nicht im Wald oder auf Parkplätzen, sondern sachgerecht zu entsorgen. (QA)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Braunlage
Telefon: 05520-9326-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: