Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Langelsheim. Pressebericht v. 21.02.2014

Goslar (ots) - Ehestreit eskaliert

Am Fr., 21.02.2014, 04.15 Uhr, wurde die Polizei zu einem Ehestreit nach Wolfshagen gerufen. Dort soll ein 30-jähriger angetrunkener Ehemann auf seine Frau eingeschlagen haben. Da diese sich zuvor im Bad verschanzt hatte, trat er die Tür ein. Die Polizei fertigte Strafanzeigen und wies den Mann für 10 Tage aus der gemeinsamen Wohnung.

Computerbetrug

Ein Wolfshäger Bürger wurde jetzt Opfer eines Computerbetruges. In einer Email-Anfrage wurde seine Kreditkartennummer illegal abgefragt. Anschl. wurden 679 Euro von seinem Konto abgehoben. Die Polizei hat ein Verfahren wegen des Verdachts des Betruges eingeleitet und die Ermittlungen aufgenommen.

Otto Brodthage Polizeioberkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Langelsheim
Telefon: 05326-9787-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: