Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 20.02.2014

Goslar (ots) - Diebstahl

Am 18.02.2014, gegen 10.30 Uhr, hielt sich eine zunächst unbekannte männliche Person in einem Bekleidungsgeschäft in der Marktstraße in Seesen auf und probierte dabei mehrere Herrenhosen. Nachdem der Mann das Geschäft verlassen hatte, ohne dass er eine Hose gekauft hatte, musste der Inhaber des Geschäftes feststellen, dass eine Hose, die zuvor mit in die Umkleidekabine genommen wurde, fehlte. Offensichtlich hatte der Mann diese unter seine eigene Hose angezogen und später das Geschäft verlassen. Aufgrund von Videoaufzeichnungen konnte die männliche Person später durch Beamte der Polizei Seesen identifiziert werden. Es handelt sich dabei um einen 53-jährigen Mann aus Seesen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 30 Euro. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. (geu)

Diebstahl, Unterschlagung

In den Nachmittagsstunden des 19.02.2014 hielt sich eine 54-jährige Frau aus Seesen in einem Cafe in der Jacobsonstraße auf. Nachdem sie dieses wieder verlassen hatte und in einem nahe gelegenen Bekleidungsgeschäft Waren bezahlen wollte, musste sie feststellen, dass sich ihre Geldbörse nicht mehr in der verschlossenen Handtasche befand. Vermutlich hatte die Frau die Geldbörse zuvor irgendwo liegen gelassen oder aber ein bislang unbekannter Täter konnte die Geldbörse aus der Handtasche unbemerkt entwenden. Es handelt sich dabei um eine rote Ledergeldbörse mit den Ausmaßen von ca. 20 x 10 cm. Darin befanden sich mehr als 750 Euro in Banknoten. Personen, die Hinweise zu der Geldbörse geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Seesen unter der Tel.-Nr. 05381/944-0 in Verbindung zu setzen. (geu)

Verkehrsunfall mit Sachschaden, ca. 2.500 Euro

Am 19.02.2014, gegen 17.20 Uhr, wollte ein 77-jähriger Mann aus Seesen mit seinem PKW rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt auf die Straße An den Teichen in Seesen einfahren. Dabei achtete er nicht auf den dort fahrenden PKW eines 48-jährigen Mannes aus Seesen, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro. (geu)

Verkehrsunfall mit Sachschaden, ca. 7.000 Euro

Am 19.02.2014, gegen 11.00 Uhr, befuhr ein 73-jähriger Mann aus Ildehausen mit seinem PKW die Harzstraße in Seesen und wollte anschließend in die bevorrechtigte Bismarckstraße einbiegen. Dabei achtete er nicht auf den dort fahrenden PKW eines 59-jährigen Mannes aus Herrhausen, so dass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 7.000 Euro. (geu)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: