Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht PI Goslar vom Freitag, 07.02.14,12:00 Uhr - Sonntag, 09.02.14, 10:00 Uhr

Goslar (ots) - PI Goslar Goslar, 09.02.2014

Pressemeldung

Kriminalität In der Zeit von Donnerstag, 06.02.14, 15:30 Uhr, bis Freitag, 07.02.14, 08:30 Uhr, wurde das vordere, amtliche Kennzeichen GS-P 118 von einem PKW Fiat Ducato entwendet, welcher am Fahrbahnrand in der Stargarder Straße geparkt war.

Am Freitag, den 07.02.14, wurde in der Zeit von 07:40 Uhr bis 13:00 Uhr ein mittels eines Zahlenschlosses gesichertes, weißes Kinder-Mountainbike der Marke Scott von dem Fahrradständer der Realschule Hoher Weg entwendet.

Verkehrsgeschehen Am Freitag, den 07.02.14 gegen 16:30 Uhr scheert ein PKW-Fahrer von dem rechten Fahrstreifen auf die Überholspur aus, ohne auf den hinter ihm mit ca. 160 km/h herannahenden PKW-Fahrer zu achten. Dieser konnte nur durch eine Vollbremsung einen Verkehrsunfall vermeiden. Anschließend zeigte der Verursacher dem Bremsenden noch den Mittelfinger. Es wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Beleidigung gegen den Verursacher eingeleitet.

Sonstiges Am Donnerstag, den 06.02.14 gegen 14:40 Uhr, wurde der Polizei in Liebenburg ein seit mehreren Stunden in einem vor einem Beauty-Salon geparkten PKW eingeschlossener Hund gemeldet. Die Hundehalterin konnte ermittelt werden und sie wurde auf ihre Tierhalterpflichten hingewiesen.

Am Samstag, den 08.02.14 in den Morgenstunden, kam es zwischen zwei Personengruppen vor einer Gaststätte auf dem Brauhof zu verbalen Streitigkeiten, weshalb durch die Polizei Platzverweise ausgesprochen wurden. Bei der Überprüfung der Personen stellte sich heraus, dass gegen eine Person zwei Haftbefehle bestanden. Die alkoholisierte Person wurde festgenommen.

Am Samstag, den 08.02.14 gegen 20:05 Uhr, wurden durch den Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes am Goslarer Bahnhof zwei alkoholisierte Mädchen im Alter von 13 und 15 Jahren angetroffen. Die beiden Mädchen wurden durch die Polizei ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

i.A. Kaps, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: