Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PK Seesen: Pressebericht vom 09.02.2014

Goslar (ots) - PKW-Führer unter Alkoholeinfluss

Am Sonntag, 09.02.2014, gegen 02.10 Uhr, überprüften Beamte des PK Seesen im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Jacobsonstraße einen 55jährigen PKW-Führer aus Seesen. Dabei stellten sie fest, dass der Mann unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt, eine Blutprobe entnommen und eine Anzeige gegen ihn gefertigt. (som)

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Freitag, 07.02.2014, gegen 12.55 Uhr, befuhren zwei PKW nebeneinander die B 64 aus Bad Gandersheim kommend in Richtung Seesen. Plötzlich musste der links fahrenden 23jährige Fahrer aus Halberstadt niesen, verriss dabei sein Fahrzeug und stieß seitlich gegen den rechts fahrenden PKW einer 56 Jahre alten Frau aus Bad Gandersheim.Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3500 Euro. (som)

Diebstahl aus PKW

In der Zeit von Samstag, 08.02.2014, 18.40 Uhr, bis Sonntag, 09.02.2014, 01.50 Uhr, schlug ein bislang unbekannter Täter auf der Lautenthaler Straße, Höhe Tennishalle, die Scheibe eines abgestellten PKW einer 53jährigen Frau aus Seesen ein und entwendete eine Handtasche mit Inhalt aus dem Fahrzeuginneren. Der Sachschaden wird mit etwa 270 Euro beziffert. (som)

Sachbeschädigung

In der Nacht von Freitag auf Samstag, beschädigten bislang unbekannte Täter in der St.-Annen-Straße, Einmündung Engelader Straße (K 57), zwei Verkehrszeichen durch Abknicken der Standrohre. Die entstandene Schadenshöhe wird mit etwa 300 Euro angegeben. (som)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: