Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar (Seesen): Erst eingebrochen, dann Geld abgehoben

Goslar (ots) - Seesen. Zu einem Einbruch in Büroräume einer Anwaltskanzlei auf der Lautenthaler Straße kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Hierbei hatte ein bislang Unbekannter sich gewaltsam Zutritt verschafft, indem er eine Nebeneingangstür aufhebelte.

Anschließend drang der Täter ins Gebäudeinnere ein und entwendete Bargeld in geringer Menge sowie eine EC-Karte.

Mit dieser wurde ersten Erkenntnissen nach am Dienstag, gegen 23:20 Uhr, an einem Geldautomaten einer Bank auf der Jacobsonstraße widerrechtlich Geld abgehoben.

Hinweise nimmt die Polizei in Goslar unter 05321 339-0 sowie in Seesen unter 05381 944-0 entgegen.

Göritz, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: