Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 21.01.2014

Goslar (ots) - Diebstahl eines Kennzeichens

In der Nacht zum 19.01.2014 wurde von bislang unbekannten Tätern das hintere amtliche Kennzeichen eines PKW, welcher auf einem Parkplatz An der Masch in Seesen abgestellt war, entwendet. Es handelt sich dabei um das Kennzeichen GS-RB 42. (geu)

Sachbeschädigung

Am 18.01.2014, gegen 02.20 Uhr, wurde von einem zunächst unbekannten Täter von einem Grundstück an der Bergstraße in Seesen eine Blumenschale total zerstört. Danach nahm der Täter eine silber farbene Glaskugel an sich und flüchtete mit einer zweiten Person in Richtung Gerh.-Hauptmann-Straße. Ein Zeuge, der die Flucht der beiden Personen beobachtete, konnte die kurz darauf eintreffende Funkstreifenbesatzung auf die Fluchtrichtung des Täters hinweisen. Im Rahmen der Fahndung wurde wenig später ein 16-jähriger Jugendlicher angetroffen werden. Die Beamten konnten dabei beobachten, wie die Person einen Gegenstand in einen Vorgarten warf. Wie sich später herausstellte, handelte es sich dabei um die zuvor entwendete Glaskugel. Gegen den Jugendlichen, der die Tatausführung bestritt, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Diebstahls eingeleitet. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen dauern an. (geu)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: