Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 03.01.2014

Goslar (ots) - Verkehrsunfall mit Sachschaden, ca. 1000 Euro

Am 02.01.2014, 15.30 Uhr, ereignete sich auf der B 243, Osterode Fahrtrichtung Seesen, in der Gemarkung Münchehof, ein Verkehrsunfall mit Sachschaden, als ein auf dem rechten Fahrstreifen fahrender Lkw von einem Sattelzug überholt wurde. Zu dem Unfallhergang machten beide Lkw-Fahrer unterschiedliche Angaben. Der Fahrer des Lkw gab an, dass die überholende Sattelzugmaschine während des Überholvorganges nach rechts geriet und hierbei den Lkw streifte. Der Fahrer der Sattelzugmaschine gab an, dass der Lkw während des Überholvorganges nach links geriet und seine Sattelzugmaschine streifte. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. (rö)

Sachbeschädigung, Schaden ca. 200 Euro

In der Zeit vom 31.12.2013, 16.00 Uhr bis 01.01.2014, 15.48 Uhr, wurde die äußere Scheibe der Isolierverglasung eines bodentiefen Fensters eines an der Bornhäuser Straße gelegenen Fitnessstudios beschädigt. Nach Angaben des Geschädigten beträgt der Schaden ca. 200 Euro. (rö)

Sachbeschädigung/Hausfriedensbruch, Schaden ca. 150 Euro

Am 02.01.2014, gegen 14.00 Uhr, erstattete ein Seesener Bürger Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. Seinen Angaben nach hat eine bislang unbekannte Person sein verpachtetes Grundstück, Am Brillteich 4, mehrfach betreten und dabei jedes Mal den ca. 1,50 Meter hohen Maschendrahtzaun beschädigt. Am 02.01.2014 habe der Grundstückseigentümer festgestellt, dass eine ca. 2,50 Meter hohe Fichte, die auf dem Grundstück stand, von einem Unbekannten gefällt und entwendet wurde. Insgesamt beträgt der Sachschaden ca. 150 Euro. (rö)

Diebstahl unter erschwerten Umständen, Schaden ca. 1100 Euro

Bereits in der Zeit vom 20.12.2013, 22.00 Uhr bis 23.12.2013, 10.30 Uhr, wurde auf dem Grundstück eines an der Fritz-Züchner-Straße gelegenen größeren Unternehmens ein zu der Kantine gehörendes Fenster angegangen, indem der rechte Holzfensterflügel in Höhe der Griffseite durchbohrt wurde und somit das Fenster vermutlich geöffnet werden konnte. Aus einem Vorraum der Kantine wurde ein Zigarettenstandautomat entwendet. Der entstandene Schaden wird mit ca. 1100 Euro beziffert. (rö)

Sachbeschädigung, ca. 250 Euro Schaden

Am 01.01.2014, gegen 04.05 Uhr, wurde in Münchehof, Kirchberger Straße 4, die Glasscheibe einer Hauseingangstür eingeschlagen. Eine Zeugin gab an, dass zunächst jemand an der Eingangstür geklopft und gleich darauf die Glasscheibe eingeschlagen habe. Bei einer Nachschau konnte sie vier Personen, drei männliche und eine weibliche, in Richtung Kirchberg weglaufen sehen. Diese Personen sollen bereits am 31.12.2013, gegen 23.00 Uhr, an der Hauseingangstür geklopft haben. Die Ermittlungen nach den Tätern wurden aufgenommen. (rö)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: