Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

21.05.2019 – 13:45

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Tödlicher Verkehrsunfall bei Wittingen

Wittingen (ots)

Wittingen, Kreisstraße 22 21.05.2019, 07.50 Uhr

Bei einem tragischen Verkehrsunfall wurde am Dienstagmorgen bei Wittingen ein Autofahrer tödlich verletzt.

Gegen 7.50 Uhr wollte ein 79-jähriger Radenbecker mit seinem Toyota Yaris von einem Feldweg nach links auf die Kreisstraße 22 in Richtung Schneflingen einbiegen. Hierbei übersah er einen Lastwagen, der auf der K 22 von Schneflingen nach Plastau unterwegs war.

Bei der heftigen Kollision beider Fahrzeuge erlitt der 79-jährige tödliche Verletzungen. Der aus Leiferde stammende, 38 Jahre alte Fahrer der Zugmaschine mit Sattelauflieger erlitt einen Schock, blieb aber ansonsten unverletzt. Der Schaden an Pkw und Lkw beläuft sich auf insgesamt rund 30.000 Euro.

Der Leichnam des 79-jährigen musste von Einsatzkräften der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem total zerstörten Fahrzeugwrack geborgen werden. Die Kreisstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme bis um 11 Uhr voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell