Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

15.02.2019 – 11:37

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Unfallflucht in Gifhorn

Gifhorn (ots)

Gifhorn, Dannenbütteler Weg 14.02.2019, 07.00 Uhr bis 10.30 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstagmorgen im östlichen Gifhorner Stadtgebiet ereignet hat.

Der Geschädigte hatte seinen grauen Audi Q5 gegen 7 Uhr am rechten Fahrbahnrand des Dannenbütteler Weges in Fahrtrichtung stadteinwärts geparkt.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer streifte mit seinem Auto in der Zeit bis 10.30 Uhr beim Vorbeifahren an der rechten Fahrzeugseite des Audi Q5 entlang und verursachte hirdurch einen Sachschaden in Höhe von zirka 3.000 Euro. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort.

Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung