Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

13.01.2019 – 09:37

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Erneut Postkästen zerstört

Gifhorn (ots)

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 02:30 Uhr, wurden in Gifhorn erneut 2 Postbriefkästen zerstört. Vermutlich durch den Einwurf von Sylvesterböllern zerstörten bisher unbekannte Personen im Bereich der Braunschweiger Straße/Bergstraße und Calberlaher Damm/Bergstraße die Kästen. Wer zur Vorfallszeit an den genannten Orten Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, melde sich bitte bei der Polizei Gifhorn unter der Rufnummer 05371/9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn