Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

30.10.2018 – 10:38

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Polizei verfolgt Autodiebe auf frischer Tat

Gifhorn / Eicklingen (ots)

Gifhorn / Eicklingen 30.10.2018, 02.45 Uhr

In der Nacht zu Dienstag entwendeten professionelle Autoknacker einen 3er-BMW von einem Grundstück im Schulweg in Eicklingen (Landkreis Celle). Der Eigentümer hatte gegen 02.45 Uhr ein knackendes Geräusch vernommen und aus dem Fenster geschaut. Verdutzt musste er konstatieren, dass sein Auto gerade vom Hof fuhr. Eine unbekannte Person rannte währenddessen zu einem Audi, der in der Nähe geparkt war und fuhr ebenfalls davon.

Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der gestohlene BMW im Bereich der Polizeiinspektion Gifhorn (Höhe Wendeburg / Ersehof) auf der B 214 in Richtung Braunschweig flüchtend nach einer Verfolgungsfahrt gestellt werden. Polizeibeamte des Polizeikommissariats Meinersen nahmen die beiden 25 und 29 Jahre alten Tatverdächtigen fest. Ein Dieb hatte den zuvor gestohlenen BMW gefahren, der zweite Täter saß in dem Audi als Begleitfahrzeug.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell