Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Noch ein Wohnmobil in Wasbüttel entwendet

Wasbüttel (ots) - Wasbüttel, Kapellenstraße 10.10.2017 - 11.10.2017

Ein weiterer Campingbus wurde in der Nacht zum Mittwoch in Wasbüttel entwendet. Nachdem der Polizei ein Wohnmobildiebstahl im Birkenweg gemeldet worden war, meldete sich nun auch ein Geschädigter aus der nur 200 Meter entfernt liegenden Kapellenstraße.

Der 46-jährige hatte seinen weißen VW T 5 mit dem Kennzeichen GF-BA 122 am Dienstagabend gegen 19 Uhr unter dem Carport auf seinem Grundstück abgestellt und den Diebstahl des Campingbusses im Zeitwert von rund 10.000 Euro am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr bemerkt.

Auch zu diesem Diebstahl bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die im Tatzeitraum, aber möglicherweise auch in den Tagen zuvor, in Wasbüttel beobachtet wurden. Zeugentelefon: 05371/9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: