Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

30.05.2017 – 10:17

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Verkehrsunfall mit Radfahrer

Gifhorn (ots)

Am Montagnachmittag, gegen 15:00 Uhr, kommt es auf der Lüneburger Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto- und einem Radfahrer.

Ein 55 Jahre alter Gifhorner will mit seinem VW Golf von der Lüneburger Straße nach rechts, in die Konrad-Adenauer-Straße einbiegen. Dabei übersieht er einen 79-Jährigen aus Wilsche, der mit seinem Fahrrad weiter in Richtung Gamsen, also geradeaus, fahren will. Im Einmündungsbereich kommt es zum Zusammenstoß. Der Radfahrer stürzt und zieht sich dadurch eine stark blutende Platzwunde am Kopf zu, er wird mit einem Rettungswagen ins Klinikum Gifhorn gefahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371/980-110
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung