Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

04.03.2017 – 18:55

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Müllsammler finden toten Säugling

Wittingen (ots)

Wittingen, OT Knesebeck 04.03.2017, 10.45 Uhr

Einen grausigen Fund machten mehrere Müllsammler, die im Rahmen einer großangelegten Müllsammelaktion unterwegs waren, am Samstagvormittag südlich der Ortschaft Knesebeck im nördlichen Landkreis Gifhorn.

Unweit der Kreisstraße 29 fanden sie eine Plastiktüte, in der sich ein toter männlicher Säugling befand. Die Polizei sperrte den Fundort daraufhin weiträumig ab, sicherte Spuren und befragte Zeugen.

Der Leichnam wurde in die rechtsmedizinische Abteilung der MHH nach Hannover gebracht, wo er Abend obduziert wird. Vom Ergebnis dieser Obduktion erhoffen sich die Ermittler Hinweise zum Todeszeitpunkt und zur Todesursache.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung