Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

28.11.2016 – 08:49

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Wohnungseinbruch bei Wesendorf

Wesendorf (ots)

Wesendorf, Lüneburger Straße 9 27.11.2016, 21.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Während die Bewohner im benachbarten Restaurant "Zum Pilz" an der Bundesstraße 4 westlich von Wesendorf arbeiteten, brachen bislang unbekannte Täter in deren Wohnhaus ein.

Die Einbrecher hebelten ein Holzfenster zur Nordseite des Einfamilienhauses an der Lüneburger Straße auf und gelangten auf diesem Weg ins Gebäude. Dort entwendeten sie Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehr als 1.000 Euro. Anschließend konnten sie mit ihrer Beute unerkannt entkommen.

Der Einbruch ereignete sich am Sonntagabend zwischen 21.30 Uhr und 22 Uhr. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung