PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Gifhorn mehr verpassen.

26.10.2015 – 12:05

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Polizei sucht Umweltfrevler

POL-GF: Polizei sucht Umweltfrevler
  • Bild-Infos
  • Download

Ehra-Lessien (ots)

Ehra-Lessien, OT Ehra 15.10.2015 - 16.10 2016

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Umweltfrevler, der vermutlich in der Nacht vom Donnerstag, 15.Oktober, auf Freitag, 16.Oktober, mehrere Autoteile in der freien Landschaft, südlich der Ortschaft Ehra in Richtung Barwedel, entsorgt hat.

Der 78-jährige Waldeigentümer aus Ehra informierte am vergangenen Montag die Polizei, nachdem er den Müllberg in seinem Waldstück südlich der Ortschaft Ehra entdeckt hatte. Die Zuwegung zum Waldstück geht von der B 248 in westliche Richtung ab.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Verursacher mehrere VW Golf IV Variant oder VW Bora Variant restauriert haben. Auf dem großen Abfallhaufen fanden die Ermittler unter anderem mehrere VW-Innenraumtürverkleidungen, sechs VW-Ausgleichsbehälter für Kühler, zwei VW-Wischwasserbehälter, drei VW-Bremsflüssigkeitsbehälter, vier VW-Luftfiltergehäuse, PKW-Teppiche und einen Pappkarton für Audi-TT Xenonscheinwerfer.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem Verursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Brome, Telefon 05833/955590, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn