Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

12.10.2015 – 15:53

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Motorraddieb flüchtet nach Unfall

Gifhorn/Triangel (ots)

Triangel, Holzwiesenweg, 12.10.2015, 02:50 Uhr

Wenig Glück hatte ein unbekannter Motorraddieb am frühen Morgen in Triangel. Er befuhr mit dem Motorrad KTM den Holzwiesenweg in Triangel und stieß gegen einen geparkten VW Passat. Der Unbekannte stürzte und rutschte gegen einen ebenfalls geparkten Skoda. Bei dem Sturz verlor er einige persönliche Gegenstände und machte sich aus dem Staub. Das Motorrad hatte er zuvor von einem Anhänger im Glashüttenweg in Triangel gestohlen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Westerbeck unter 05371/588830 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung