Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

09.09.2015 – 15:08

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Kellereinbrüche in Gifhorn

Gifhorn (ots)

Gifhorn, Lupinenweg / Blumenstraße / Handwerkerwall 08.09.2015, 23.00 Uhr bis 09.09.2015, 07.00 Uhr

Insgesamt 28 Kellerräume in mehreren Mehrfamilienhäusern in der Gifhorner Oststadt wurden in der Nacht zu Mittwoch von bislang unbekannten Einbrechern heimgesucht. Erbeutet wurden mehrere Fahrräder.

In 22 Kellerräume brachen die Täter im Lupinenweg 1-5 ein und entwendeten dort vier Fahrräder. In der Blumenstraße 23 und 33 wurde jeweils in einen Kellerraum eingebrochen. Diebesgut hier: 1 Elektrofahrrad. Schließlich brachen die Täter auch noch in vier Kellerräume in einem Mehrfamilienhaus im Handwerkerwall 4 ein. Ob hier etwas gestohlen wurde, ist derzeit unklar.

Zum Gesamtumfang der Beute kann abschließend ebenfalls noch nichts gesagt werden, da viele Wohnungsinhaber an ihrem Arbeitsplatz oder ansonsten abwesend waren.

Um sachdienliche Hinweise zu allen Fällen bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn