Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

16.06.2015 – 15:39

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: 20 Koniferen geklaut - mutmaßlicher Täter gestellt

Gifhorn (ots)

Gifhorn, Nordhoffstraße, 15.06.2015, gegen 05:16 Uhr

Gegen 05:16 Uhr verlud ein männlicher Täter 20 Koniferen vom Gelände eines Gartenbaubetriebes in der Nordhoffstraße in eine Kleinlkw IVECO.

Eine Zuegin alarmierte die Polizei, die das Fahrzeug in der Nähe feststellen konnte. Die Koniferen lagen neben dem Fahrzeug. Der 41jährige Fahrzeugführer aus Hannover bestritt allerdings, die Bäumchen gestohlen zu haben.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Gifhorn unter 05371/9800 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn