Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Unfallflucht in Müden

Müden/Aller (ots) - Müden/Aller, Gifhorner Straße 2 18.12.2014, 07.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstag in Müden/Aller ereignet hat.

Ein blauer Lastwagen hatte vermutlich beim Rangieren im Kurvenbereich der Gifhorner Straße, in Höhe der Hausnummer 2, einen massiven Metallzaun erheblich beschädigt. Der 46-jährige Grundstückseigentümer bemerkte den Schaden bei seiner Rückkehr um 18.30 Uhr, nachdem er am Morgen gegen 07.30 Uhr sein Haus verlassen hatte.

Wer in der Zwischenzeit den Unfall beobachtet hat oder Hinweise zum Verursacher geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Meinersen, Telefon 05372/97850, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: