Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer

Meine (ots) - Meine, OT Abbesbüttel, Im Unterdorf 25.11.2014, 19.30 Uhr

Ein vollkommen betrunkener Autofahrer wurde am Dienstagabend in Abbesbüttel von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

Eine Zeugin hatte die Beamten gegen 19.30 Uhr alarmiert, nachdem der 50-jährige Papenteicher mit seinem VW Polo die Straße Im Unterdorf vermutlich unter Alkoholeinfluss entlang gefahren war.

Bei der Kontrolle des 50-jährigen bestätigte sich dieser Verdacht: Ein Test am mobilen Alkomaten ergab einen Promillewert von 1,98. Daraufhin beschlagnahmten die Polizisten den Führerschein des Mannes und brachten ihn zur Blutprobe ins Gifhorner Klinikum. Außerdem leiteten sie ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den Papenteicher ein.

Laut eigener Angaben hatte der 50-jährige die Nacht zuvor durchzecht und auch am Dienstag unmittelbar nach der Arbeit reichlich Bier konsumiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: