Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

16.09.2014 – 12:02

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Unfallflucht zwischen Gamsen und Platendorf/ 14-jähriger Radfahrer verletzt

Sassenburg (ots)

Sassenburg, OT Neudorf-Platendorf, Gamser Weg Montag, 01.09.2014, 15.00 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich bereits am 1. September zwischen den Ortschaften Gamsen und Neudorf-Platendorf ereignet hat.

Ein 14-jähriger aus der Sassenburg fuhr mit seinem Fahrrad gegen 15 Uhr auf dem Gamser Weg von Neudorf-Platendorf in Richtung Gamsen. In einer 90 Grad Kurve kurz vor dem Ortseingang von Gamsen kam dem Jugendlichen ein bislang unbekannter Pkw entgegen. Dieser geriet auf die Gegenfahrspur, so dass der 14-jährige ausweichen musste, um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu vermeiden.

Bei diesem Ausweichmanöver stürzte der Sassenburger auf den Asphalt und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er im Anschluss mehrere Tage stationär im Gifhorner Klinikum verbringen musste. Nach Aussage des 14-jährigen verlor er bei dem Sturz kurzzeitig das Bewusstsein, rappelte sich aber anschließend wieder auf und konnte aus eigener Kraft das Krankenhaus aufsuchen.

Der unbekannte Autofahrer entfernte sich vom Ort des Geschehens, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Daher bittet die Polizei nun mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 05371/9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn