Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

30.06.2014 – 11:36

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Erneut Baustelle an der Bahnlinie heimgesucht

Wittingen (ots)

Wittingen, Bahnübergang zwischen Wittingen und Stöcken Donnerstag, 26.06., 21:00 bis Samstag, 28.06.2014, 21:10 Uhr

Erneut war die Baustelle am Bahnübergang zwischen Wittingen und Stöcken Ziel unbekannter Diebe. Diesmal machten sie sich mit Werkzeug im Wert von ca. 1600,00 EUR aus dem Staub. Der oder die Täter hebelten zwischen Donnerstag und Samstag eine Werkzeugkiste der Baufirma auf. Aus der Kiste entwendeten sie zwei Motorsensen mit Tragegurt der Marke Stihl und zwei Schutzhelme mit Visier. Hinweise bitte an die Polizei in Wittingen unter 05831/252880.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn