Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

08.05.2014 – 14:56

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Schwerer Verkehrsunfall bei Hankensbüttel

Hankensbüttel (ots)

Hankensbüttel, Bundesstraße 244 08.05.2014, 13.05 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmittag auf der Bundesstraße 244 südwestlich von Hankensbüttel. Hierbei wurde eine Autofahrerin schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Eine 24-jährige Wittingerin fuhr mit ihrem Skoda von Hankensbüttel nach Repke. Etwa einen Kilometer hinter dem Ortsausgang von Hankensbüttel kam die junge Frau mit ihrem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum.

Die 24-jährige erlitt durch die große Wucht des Aufpralls schwere Verletzungen und wurde im total zerstörten Fahrzeugwrack eingeklemmt. Mit schwerem Hydraulikgerät wurde die Wittingerin von der Feuerwehr aus ihrer misslichen Lage befreit.

Anschließend wurde sie mit dem Rettungshubschrauber Christoph 4 in die Medizinische Hochschule nach Hannover geflogen.

Während der Dauer der Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße kurzzeitig voll gesperrt werden. Es kam jedoch nur zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn