Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

08.05.2014 – 14:15

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Polizei stellt Unfallflüchtigen

Wittingen (ots)

Wittingen, OT Knesebeck, Kreisstraße 29 08.05.2014, 08.00 Uhr

Ein 22-jähriger aus Rühen fuhr am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr mit seinem VW Golf auf der Kreisstraße 29 in Richtung Knesebeck. Während der Fahrt telefonierte er mit seinem Handy, wurde dadurch abgelenkt und überfuhr mit seinem Pkw einen Leitpfosten sowie ein Kilometerschild am Fahrbahnrand.

Anschließend setzte der 22-jährige seine Fahrt unerlaubt fort, ohne den Unfall zu melden. Der ganze Vorfall wurde jedoch von der Besatzung eines Streifenwagens der Wittinger Polizei beobachtet. Die Beamten nahmen die Verfolgung des Rüheners auf und konnten ihn kurz darauf anhalten.

Der junge Autofahrer räumte die zuvor begangene Unfallflucht ein. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn