Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Schwerer Verkehrsunfall in Meine

Meine (ots) - Meine, Fallerslebener Straße 07.02.2014, 07.05 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmorgen um kurz nach sieben Uhr in der Ortschaft Meine. Hierbei wurden zwei Autofahrer verletzt, einer von ihnen schwer.

Ein 58-jähriger Gifhorner fuhr mit seinem VW Caddy auf der Fallerslebener Straße in Richtung Wolfsburg. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Pkw kurz vor dem Ortsausgang von Meine auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit einem entgegen kommenden VW Golf, der von einer 21-jährigen Frau aus Wolfsburg gesteuert wurde.

Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der 58-jährige schwere Verletzungen und musste nach seiner Erstversorgung durch einen Notarzt mit dem Rettungswagen ins Klinikum an der Holwedestraße nach Braunschweig gebracht werden. Die 21-jährige wurde lediglich leicht verletzt. An den Autos entstand ein Schaden in Gesamthöhe von 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: