Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Einbruch in Windmühle

Wittingen (ots) - Wittingen, OT Ohrdorf, Bundesstraße 244 Mittwoch, 29.01.2014, 17.00 Uhr, bis Freitag, 31.01.2014, 12.20 Uhr

In die ehemalige Windmühle an der Bundesstraße 244 im Wittinger Ortsteil Ohrdorf brachen bislang unbekannte Täter in der vergangenen Woche ein. Sie entwendeten Einrichtungsgegenstände und Werkzeuge.

Zunächst hebelten die Diebe die Holztür zur Mühle, die mittlerweile als Ferienwohnung genutzt wird, mit Brachialgewalt auf und gelangten so ins Gebäude. Dort entwendeten sie aus dem Erdgeschoss mehrere Möbelstücke, diverse Haushaltsgegenstände sowie ein Fernsehgerät. Aus dem Zimmer im Obergeschoss stahlen die Täter ebenfalls ein Fernsehgerät.

Anschließend brachen die Täter noch einen Lagerraum und eine angrenzende Garage auf. Hieraus entwendeten sie diverse Werkzeugmaschinen. Zum Abtransport der Beute bedienten sich die Täter eines Hubwagens, den sie in der Garage vorgefunden hatten.

Das Diebsgut im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro dürften die Täter schließlich auf ein größeres Fahrzeug, mindestens in der Größe eines Kleinlastwagens, verladen haben.

Wer diesbezügliche Beobachtungen im Tatzeitraum zwischen Mittwochabend, 17 Uhr, und Freitagmittag, 12.20 Uhr, gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: