Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

14.01.2014 – 14:57

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Kleingartenanlage heimgesucht

Wittingen (ots)

Wittingen, Erpenser Weg, 09.01., 11:00 Uhr bis 10.01.2014, 09:30 Uhr

Die Kleingartenanlage "Goldgrube" am Erpenser Weg in Wittingen war Ziel bisher unbekannter Einbrecher zwischen Donnerstag, 11:00 Uhr und Freitag, 09:30 Uhr. Nachdem ein Laubenbesitzer bei der Polizei einen Einbruch in seine Laube angezeigt hatte, wurde im Verlauf der weiteren Ermittlungen weitere Laubenaufbrüche festgestellt. Die genaue Anzahl ist noch nicht bekannt, da noch nicht alle Gartenbesitzer ereicht wurden. Somit kann auch die Schadenshöhe noch nicht angegeben werden. Die unbekannten Täter ließen u. a. unterschiedliche Elektro- und Gartengeräte, Werkzeug, Fernseher, Recorder, Antennenanlagen und Campingartikel mitgehen. Wer im angegebenen Zeitraum Beobachtungen im Umfeld der Kleingartenanlage gemacht hat, die mit den Einbrüchen in Verbindung stehen könnten melde sich bitte unter 05831/252880 bei der Polizei in Wittingen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn