Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

04.06.2019 – 11:12

Polizei Paderborn

POL-PB: Radfahrerin schwer gestürzt

Büren (ots)

(mb) Bei einem Sturz auf der Barkhäuser Straße hat eine 35-jährige Radfahrerin am Montag schwere Verletzungen erlitten.

Eine Polizeistreife entdeckte die gestürzte Radlerin gegen 12.00 Uhr kurz nach dem Unfall. Sie lag verletzt auf der Straße neben ihrem Fahrrad. Die Polizisten alarmierten den Notarzt und leisteten Erste Hilfe. Die 35-Jährige hatte die Barkhäuser in Fahrtrichtung Burgstraße befahren. Kurz vor der Einmündung Siddinghauser Straße hatte sie in der Rechtskurve zur stark gebremst und war gestürzt. Dabei erlitt die unbehelmte Radlerin Kopfverletzungen und einen Armbruch. Mit einem Rettungswagen wurde die Schwerverletzte ins Krankenhaus nach Salzkotten gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn