Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

22.04.2019 – 11:59

Polizei Paderborn

POL-PB: Schwer verletzten Radfahrer in Altenbeken

Altenbeken (ots)

Samstag, 20.04.19, 22:45 h, Altenbeken

Ein 17-jähriger Radfahrer befuhr den stark abschüssigen Heistermannweg in Richtung Hüttenstraße. In Höhe der Straße Am Brande konnte er sein unbeleuchtetes Fahrrad aufgrund defekter Bremsen auf dem starken Gefällestück nicht mehr abbremsen und stieß gegen ein Geländer. Dadurch flog er über den Lenker und auch über das Geländer und kam auf einer etwa drei Meter tiefer gelegenen Rasenfläche zu liegen. Der Radfahrer, der keinen Helm trug, wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus in Paderborn eingeliefert. Schadenshöhe: 200,-- EUR

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn