Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

08.04.2019 – 14:24

Polizei Paderborn

POL-PB: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hövelhof (ots)

(khp) Am Sonntag wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Paderborner Straße Höhe Heierweg schwer verletzt.

Ein 63-jähriger Autofahrer befuhr gegen 11.30 Uhr die L 756 aus Sennelager kommend in Richtung Hövelhof. Er verlangsamte seine Fahrt, um nach links in den Heierweg abzubiegen. Hierbei bemerkte der den von hinten kommenden Motorradfahrer, welcher sich bereits im Überholvorgang befand, zu spät.

Bei dem Versuch den Zusammenstoß zu vermeiden kam der VW-Fahrer von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Zaun. Der 54-jährige Motorradfahrer kam ebenfalls nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen den Zaun.

Ein Rettungswagen brachte den Motorradfahrer schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7500 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn